Navigation

zur Startseite zur Hauptnavigation zum Hauptinhalt zum Suchformular

Inhaltsbereich

Bewohnenden-Beirat

Bewohnenden-Beirat

Der Bewohnenden-Beirat besteht aus acht Mitgliedern.

Sechs Mitglieder aus dem Sonnenblick

und zwei Mitglieder aus der Schärenmatte.

Die Mitglieder von dem Beirat werden für vier Jahre gewählt.

Die gewählten Mitglieder sprechen für alle Bewohner und Klienten

aus dem Sonnenblick und aus der Schärenmatte.

Der Bewohnenden-Beirat kann bei wichtigen Entscheidungen mitreden

und mitbestimmen.

Jeder Mensch ist gleich viel wert.

Auch Menschen mit Behinderung sollen dazugehören

und miteinbezogen sein.

Dafür gibt es eine Abmachung

über die Rechte von Menschen mit Behinderung.

Diese Abmachung heisst Behinderten-Rechts-Konvention.

Die Ausführung der Behinderten-Rechts-Konvention

ist der Stiftung Arkadis wichtig.

Footerbereich

Nach oben